WHO WAS A NAZI?, AlliiertenMuseum Berlin

AUSSTELLUNGSDESIGN / EXHIBITION DESIGN 2015
Auftraggeber / Client:
AlliiertenMuseum Berlin
Auftragnehmer / Contractor:
neo.studio, Berlin
Leistungen / Services:
Großgrafiken + Typografischer Entwurf /
large-scale graphics + typographic design
Ort / Location:
Alliierten Museum Berlin
Kuratoren / curators:
Bernd von Kostka
Fotos / Photography:
neo.studio, Berlin
 
WHO WAS A NAZI? Mit dieser Frage wird der Besucher gleich zu Beginn der Ausstellung über die Entnazifizierung in Deutschland konfrontiert, indem ein collagiertes Lentikularpanorama je nach Betrachtungswinkel vermeintlich unschuldige Bürger oder Nationalsozialisten zeigt. Die Zitate und Titel der Ausstellungstexte sind leicht gedreht und verdeutlichen so die Ambivalenz, welche durch den komplexen Sinngehalt der eingangs gestellten Frage fast unweigerlich ausgelöst wird.
WHO WAS A NAZI? Right at the beginning of the exhibition on denazification in Germany, the visitor is confronted with this question, as a collaged lenticular panorama shows supposedly innocent citizens or National Socialists, depending on the angle of view. The quotations and titles of the exhibition texts are slightly rotated, thus illustrating the ambivalence that is almost inevitably triggered by the complex meaning of the question posed at the beginning.