Femmemory

Konzept und visuelle Gestaltung, 2020
Freie Arbeit mit Uta Sommer

Femmemory ist ein Pärchenmemory-Spiel: 24 bedeutende Frauen, die nicht jedermann gleichermaßen bekannt sind, werden den entsprechenden Zitaten zugeordnet. Das Spektrum reicht von Olympe de Gouges (Französische Revolution) bis Greta Thunberg. Die vielfältigen Farben des Design stehen für eine Vielfalt der Lebensformen und für Toleranz. Zukünftig wird das Spiel von einer Broschüre begleitet, die die Biographien der Frauen im kulturhistorischen und gesellschaftspolitischen Thema der Frauenbewegungen kontextualisiert.